Buchen Sie direkt auf unserer Website!

Naturpark des Po Deltas

Naturpark des Po Deltas
Der Villaggio del Sole in Marina Romea wartet auf dich neben den Naturpark des Po Deltas um einen unvergesslichen Urlaub zu erleben. Wurde im 1988 gegründet und hat eine Umfassung von 60.000 Hektar. Beginnt nördlich der Provinz von Rovigo und dehnt sich für den grössten Teil an der Provinz von Ferrara aus bis südlich an die Provinz von Ravenna. Der Naturpark des Po Deltas kann man als die bedeutendste Feuchigkeits Umgebung Italiens und den relevantesten Europas definieren, für seine einzigartigen Landschaften von Schilfen, Wassertäler und Tierartenvielfalt.
 
Punta Alberete
Der Komplex des Sumpfes, welcher ein sehr wichtiges Ecosystem bildet, liegt in der Provinz von Ravenna und ist wahrscheinlich der geehrteste Sumpf, des europäischen und internationalen Standes. Punte Alberete ist der sumpfigste Wald mit Esche und weißer Weide. Das Tal Mandriole präsentiert ausgebreitete Röhrichte. Der Ausflug in Punte Alberete ist über den Pfad möglich, der bei dem staatlichen Parkplatz, an der Strasse Romea beginnt. Das Tal Mandriole ist auf den Staatlichen Panoramaturm erkundbar.
 
Pinienwald San Vitale
Er ist der nördlichste und ausgebreiteste Rest, des antiken Waldes, der Ravenna umgab. Der Wald ist über drei lange staatliche Wege erreichbar.
 
Baiona 
Es ist eine ausgebreitete Lagune, die sich offen am Adriatischen Meer befindet. Die Meereswellen bilden hohe Sandberge. Die Sandberge im Wasser empfangen viele wichtige Kolonien von Möwen und Sterne. Eine Panorama Aussicht auf Pialassa ,empfängt Sie auf dem Turm in Marina Romea. Pialassa ist auch ueber den Wald von S. Vitale erreichbar.
 
Großer Wald von Mesola
Es ist das einzige Beispiel ,einer Litoralen Waldformung und der Rest eines Gipfels, von dem antiken Litoralen Waldes, am adriatischen Meer. Jetzt leben circa 100 Hirsche und über 200 Damhirsche in diesem Gebiet.
400 m vom Eingang des Waldes von Mesola ,befindet sich der Deltaparkgarten, ein botanischer Garten, für Wasserpflanzen, Wiesen, Blumen und Bäume.
 
Die Täler von Comacchio
Die Täler von Comacchio breiten sich circa 10000 Hektarmeter aus, dies präsentiert all den Rest von den Wald, der bis zum letzten Jahrhundert die Stadt umkreiste. Die Täler sind sehr interessant, enthalten viele Sandberge, welche die verschiedenen Vogelarten anzieht.

 

AUSFLÜGE NACH DEM NATURPARK DES PO DELTAS

Villaggio del Sole organisiert wöchentliche kostenlose Fahrradausflüge (von Juni bis August) innerhalb des Po Delta Park besonders im säkularen Pinienwald der den Campingplatz umkreist. Ein Paradies für Birdwatchingliebhaber. Abfahrt um 9.00 Uhr vom Campingplatz, Rückkehr um 12.00 Uhr. Ungefähr 24 Km. Für Abenteuerlustige, Ausflug mit dem Kanu (auf Reservierung und Zahlung) Abfahrt circa 300 mt vom Campingplatz.

Villaggio del Sole nimmt an die Unterstützung für den Umweltschutz "Turismo in Italia" und "Visit Europa" teil.

TOP